Einführung in die Google Web Stories mit WordPress

Im Kurs “Ein­füh­rung in die Goog­le Web Sto­ries mit Wor­d­Press” lernst Du die grund­sätz­li­chen Funk­tio­nen von Goog­le Web Sto­ries inner­halb von Wor­d­Press kennen.

  • Kurs­dau­er: 1 Stunden
  • Ter­mi­ne: nach Vereinbarung

Bit­te beach­te auch die Sys­tem­vor­aus­set­zun­gen für das Plugin.

Ange­bot!

91,64  68,44 

Im Kurs “Ein­füh­rung in die Goog­le Web Sto­ries mit Wor­d­Press” lernst Du die grund­sätz­li­chen Funk­tio­nen von Goog­le Web Sto­ries inner­halb von Wor­d­Press kennen.

  • Kurs­dau­er: 1 Stunden
  • Ter­mi­ne: nach Vereinbarung

Bit­te beach­te auch die Sys­tem­vor­aus­set­zun­gen für das Plugin.

Kate­go­rie:

Beschreibung

Goog­le Web Sto­ries haben ein offi­zi­el­les Plugin für Wor­d­Press bekom­men. Was steckt dahin­ter? Wie funk­tio­nie­ren Web Sto­ries? Und vor allem: Lohnt sich das For­mat über­haupt für dei­ne Seite?

Das Sto­­ry-For­­mat ken­nen vie­le schon von ver­schie­de­nen sozia­len Netz­wer­ken wie Insta­gram, Snap­chat, Face­book oder auch Whats­App. Als kur­ze, visu­el­le Inhal­te sor­gen sie ins­be­son­de­re bei mobi­len Nut­zern für mehr Auf­merk­sam­keit und höhe­re Enga­­ge­­ment-Raten. Sowohl bei Face­book als auch auf Insta­gram oder Whats­App tei­len User täg­lich rund 500 Mil­lio­nen Stories.

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop